Kurfürstendamm 28

Berlin

Zweistöckige Maisonettewohnung am Kurfürstendamm

Das fünfgeschossige Gebäude verfügt über ein zusätzliches Dachgeschoss und wurde um 1890 in Massivbauweise errichtet und im Jahre 1928 zu einem U-förmigen Gebäude erweitert. Das Gebäude, welches im Jugendstil errichtet wurde, weist zum Kurfürstendamm eine beige Putzfassade mit zwei markanten Erkern auf. Die beiden Sockelgeschosse sind durch Natursteinplatten von den Obergeschossen abgesetzt. Das Dach wurde als Sattel-/ Flachdach ausgebildet.

In den Obergeschossen wurden Holzfenster mit Isolierverglasung eingebaut.

Die Liegenschaft ist unter Ensembleschutz in der Denkmalliste von Berlin eingetragen. Sie ist jedoch kein Einzeldenkmal.

Das Objekt befindet sich aufgrund der diversen Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen in einem guten Zustand.

  • Dachterrasse ca. 70m² per Treppe Verbunden Terrasse 28m², Balkon ca. 5m²
  • 2 Bäder
  • Parkett
  • Hochwertige Einbauküche (Kochinsel mit Essbar und Zeile)
  • Kamin
  • Begehbarer Kleiderschrank
  • Aufzugsnutzung
  • Kellerraum ca. 10 m²