Berlin

Paul-Lincke-Ufer 20+21

Adresse Ohlauer Str. 43
  Berlin
Gesamtfläche ca. 11. 661 m²
Beschreibung Büroflächen im alten Elektrizitätswerk direk am Paul-Linke-Ufer: Der Komplex wurde von 1926 bis 1928 im Auftrag der "Berliner Städtische Elektrizitätswerke AG" erbaut und war bis 1984 in Betrieb. Es ist als Baudenkmal aufgelistet. Die ehemaligen Räume für Transformatoren und Maschinenhalle, Schalthaus, etc. wurden um einen rechteckigen Hof gruppiert und erschaffen ein "Campus"-Gefühl. Heute werden die sanierten Funktionsräume als hippe Büroflächen, Restaurants, Cafés und Wohnungen genutzt. So ergibt sich eine coole mixed use Atmosphäre am grünen Paul-Linke-Ufer mitten in Friedrichshain-Kreuzberg.
Nutzung Büro
Fläche  insgesamt ca. 2.589 m²
  teilbar in
Etage 5. OG ca. 798 m²
Etage 3. und 4. OG ca. 1549 m²
Etage Souterrain (Sondernutzungsfläche) ca. 242 m²
Bezug auf Anfrage

Gerne können Sie sich bei weiteren Fragen zu unseren Mietobjekten direkt an uns wenden:

RFR Management GmbH
Ulmenstraße 18
60325 Frankfurt am Main
olivia.lang(at)rfr-management.de

Olivia Lang, 
Leasing & Marketing
Tel.: +49 69 71 71 299-82